• Bio Exkursion zur Teichwirtschaft Aschauteiche

    Am Mittwoch, den 18. Oktober, fuhr das Biologieprofil (aufgeteilt auf drei Autos) zu den Aschauteichen und hat sich dort hauptsächlich mit Fischen beschäftigt. Nachdem alle angekommen waren, gab es zuerst eine kleine Einweisung, in der über Krebse (welche man auch hochnehmen durfte) und Muscheln geredet wurde. Die Schüler wurden anschließend in zwei Gruppen aufgeteilt und […]

  • How To Czech 1 – Der Besuch aus dem Osten

    Leute aus anderen Ländern und Kulturkreisen kennenzulernen, ist generell immer spannend. Wenn man es hinbekommt, die eigenen Rituale nicht dem anderen aufzwingen zu wollen, worauf dieser sich daraufhin natürlich wehren könnte, kann man viel voneinander lernen und eine ganz neue Sicht auf die Welt und das Leben bekommen. Als sich 13 Schüler des IKG am […]

  • Der Besuch im Wild-Tier-Park

    Der Besuch im Wild-Tier-Park Am 12.09.2017 fuhren die 5a und die 5b in den Wild-Tier-Park Lüneburger Heide. Die Fahrt dauerte ungefähr 45 Min. Als wir ankamen, gingen wir ein kleines Stück bis zum Park. Als wir vor dem Park standen, war dort ein großes Schild an der Wand, auf dem stand: Wildtierpark Lüneburger Heide. Darauf […]

  • Alles zur Kartoffel

    Kartoffeln haben uns irgendwie schon unser ganzes Leben lang begleitet, ob man sie nun mag oder nicht. Seit dem Mittelalter sind sie schon ein ziemlich wichtiger Nahrungsbestandteil und auch, wenn das manchmal schief gegangen ist (ich sag nur Kartoffelfäule in Irland :D), sind sie auch heute noch unentbehrlich für unseren Alltag, und damit meine ich […]

  • Möge die Macht der Worte mit dir sein

    Am Dienstag, den 17.10.2017, fand in der Stadtbibliothek in Hannover die Messe #klartext2017 für Schüler und Schülerinnen statt, bei der es rund ums Schreiben ging. Viele Möglichkeiten wurden dort angeboten: viel zum Journalismus, wie zum Erkennen von Fake News, Reportagen schreiben, generelle Informationen zum Beruf als Journalist und Mobile Reporting, wie auch Poetry Slam, Listicles […]

  • Hat Mara etwas mit Otto Grotewohl zu tun?

    Otto Grotewohl wird genauso geschrieben wie ich, er hatte 5 Tage vor mir Geburtstag. Der Name ist sehr selten. Die meisten Grotewohls wohnen hier in der Gegend von Celle. Otto Grotewohl lebte aber in der DDR und war dort sehr berühmt. Wir sind aber wahrscheinlich nicht mit ihm verwandt. Er ist am 11.3.1894 in Braunschweig […]

Ein kleines Gedicht

Ach, jetzt ist es wieder so weit, die Schule beginnt und wir sind total bereit. Die Köpfe qualmen, die ersten Arbeiten rücken nah, wir alle wünschten, es wäre nicht wahr. Jetzt heißt es wieder, zu leben wie Zombies Und zu sammeln und ordnen wie die Messies.   Ach ja, beim Wechsel von G8 auf G9 […]

Französisches Theater am Immanuel-Kant-Gymnasium

Neulich war das französische Theater für eine Doppelstunde bei uns auf der Bühne. Es wurde von einer Dame namens Madame Muriel Camus gespielt, die aus Paris kommt und mit 19 Jahren nach Berlin gezogen ist. In ihrer Rolle heißt sie Madame Rose. Sie ist seit 25 Jahren Schauspielerin und spielt das sehr lustige Theaterstück ungefähr […]

Das Instrumentenkarussell der Bläserklasse

Das Instrumentenkarussell funktioniert so: Bei uns war es so, dass wir in Gruppen gelost wurden, mit denen wir dann zusammen in die Räume, wo die Instrumente gezeigt wurden, gegangen sind. Wir gingen in die verschiedenen Räume, um verschiedene Instrumente auszuprobieren: die Querflöte, die Posaune, das Saxophon, die Trompete und die Klarinette. Bei der Querflöte gab […]

Erste Schultage der neuen Fünftklässler

Am 4. August 2017 war unsere Einschulung am Immanuel-Kant-Gymnasium – ein aufregender Tag. Viele von uns hofften, mit alten Freunden in eine Klasse zu kommen und im neuen Gebäude werden wir uns bestimmt öfter noch verlaufen. Zur Feier des Tages spielte die Bläserklasse für uns und dann begann der Gottesdienst. Später wurden die Klassen eingeteilt […]

Interview mit unserem neuen Schulleiter, Herrn Mollenhauer

Dass wir einen neuen Direktor haben, dürfte mittlerweile keinem mehr entgangen sein. Er hat sich ja schließlich auch offiziell vor allen Schülern einmal vorgestellt. Aber wie tickt unser neuer Herr und Meister wirklich? Was stellt er sich für die Zukunft hier vor? Und ist er wirklich so offen, wie er sagt? Wir haben ihm in […]

Von anstrengenden Momenten bis zum Werdegang – Interview mit Herrn Bühmann

Seit den Containern an der heutigen Oberschule hat sich das Immanuel-Kant-Gymnasium Lachendorf stark entwickelt, nicht zuletzt wegen unseres (Noch-)Schulleiters Herrn Bühmann, der seit der Gründung dieser Schule dabei ist und viele wichtige Aufgaben übernommen hat. Am ersten August 2017 wird er sein Amt jedoch nach 12 Jahren abgeben. Bevor er in den Ruhestand geht, haben […]

ADAC-Fahrradturnier 2017

Beim diesjährigen Fahrradturnier am 31.05.2017 gab es folgende Aufgaben: Man musste über ein Brett fahren, danach musste man einen Kreis fahren, wobei man eine Kette halten musste. Dann fuhr man durch einen Kreis aus Hütchen, die man nicht umschmeißen durfte. Daraufhin musste man eine 360°C-Drehung machen und die Seite wechseln. Dabei musste man sich eine […]

Kindernothilfe

Vor kurzem waren Frau und Herr Molsen bei uns im Forum, um die Kindernothilfe vorzustellen. Sie arbeiten zwar nicht direkt für diese Organisation, aber sie unterstützen sie sehr aktiv. In der 1. und 2. Stunde wurden wir ins Forum gerufen und als wir endlich alle saßen, haben wir einen sehr interessanten Vortrag gehört. Zum Beispiel […]

Wasserverschmutzung

Wasser diente immer schon dazu, Abfälle wegzuspülen. Solange die Zahl der Menschen gering und die genutzten Stoffe biologisch abbaubar waren, war dies auch kein Problem. Mit steigender Bevölkerung und zunehmend gefährlichen Stoffen, vor allem durch die industrielle Revolution, änderte sich dies allerdings. Was kann ich gegen Wasserverschmutzung tun? Wasser sparen, indem man nicht zu lange […]

Hilfe! Ich bin offline!

Einen Tag lang ohne Handy, ohne Internet! Für die meisten wäre das heute unmöglich, geradezu eine Katastrophe! Aber für manche wäre es auch angenehm ohne Handy, weil man keine nervigen Nachrichten bekommt, die man checken muss. Die Idee zu der Frage ist mir bei einer Physik-Hausaufgabe gekommen. Wir sollten schreiben, wie es einen Tag lang […]