• Autorenlesung von Tilman Röhrig in der Celler Stadtbibliothek

    Um acht Uhr ging es am 5. September dann endlich los: Tilman Röhrig las drei Ausschnitte aus seinen Büchern vor. Die ersten zwei Ausschnitte waren sogar noch aus seinem ganz neuen Manuskript, was noch erst veröffentlicht wird. Dabei ging es vor allem um das Leben von Friedrich Engels und auch um das von Karl Marx. […]

  • Autorenlesung bei Alice Pantermüller

    Am 6. September fand die Autorenlesung bei Frau Pantermüller für die 6a und die 6b in der Mediothek statt. Erst wurde „Bendix Brodersen“ vorgestellt und vorgelesen. Es war so spannend und natürlich musste Frau Pantermüller an der spannendsten Stelle aufhören!!! Danach gab es eine kleine Pause, denn in der Mediothek war es ziemlich stickig!!! In […]

  • Organspende…

    …ist ein Thema, welches in der Öffentlichkeit kaum besprochen wird und weshalb die meisten davon auch nicht so viel wissen. Es ist etwas sehr Wichtiges, aber weil eben die meisten uninformiert (über dieses Thema) sind, weigern sich viele, Organe zu spenden. Hier zur Erklärung: Wenn jemand hirntot ist, also sein Gehirn nicht mehr arbeitet, gibt […]

  • Buchzusammenfassung und Kritik zu Thoms Bericht

    In dem Buch geht es um den Jungen Thom, der der Protagonist des Buches ist und als Ich-Erzähler sehr einfühlsam seine Kindheit und Jugend schildert. Denn Thom wird in der Schule von den anderen Klassenkameraden wegen seiner roten Haare und seiner vielen Sommersprossen oft gehänselt. Seine Eltern meinen, er müsse lernen, Probleme und Konflikte selber […]

  • Der Schulstart belastet die Umwelt – lieber keine Schule?

    Nein, die Schule findet trotzdem statt, aber wir können die Umwelt schützen, indem wir Schreibhefte, Mappen und Blöcke mit dem Blauen Engel kaufen – in eigentlich jedem Schreibwaren-Geschäft, z.B. bei Rossmann. Das Schreibpapier mit dem Blauen Engel ist ein wenig dunkler als normales reinweißes Schreibpapier, aber wesentlich besser, denn es werden bei der Herstellung über […]

  • Notenhacks für den listigen Schüler – Wie man sich schnell hocharbeiten kann

    Noten, Noten, Noten… welchem Schüler hängt dieses Thema nicht langsam schon zum Hals heraus. Der Unterricht scheint nur noch aus diesen zu bestehen und die Eltern tun so, als würden sie das ganze spätere Leben und den Charakter bestimmen. Gerade in den jüngeren Jahren scheint es einfach noch so viele Dinge zu geben, die spannender […]

Klavierwettbewerb „Jugend musiziert“ in Oldenburg

Der Raum füllte sich erst langsam mit Leuten, dann kamen immer mehr und der Wettbewerb von „Jugend musiziert“ in Oldenburg begann. Ich spielte zusammen mit Maria Langenbach in der Kategorie Klavier 4-händig. Wir waren vorher ganz aufgeregt, aber gleichzeitig auch froh, dass wir nicht alleine, sondern zu zweit spielen würden. Wir mussten verschiedene Lieder unter […]

Herr Kruse schickt Schüler ins All

Nein, natürlich werden keine Schüler ins All geschickt. Aber sie erfahren in der Segelflug-AG von Herrn Kruse-Heidemann das Fliegen mit Segelflugzeugen am eigenen Leib. Die AG findet an ausgewählten Terminen freitags am Segelflugplatz Oppershausen statt. Mitglieder der AG sagen, dass es sehr viel Spaß macht. Helge nimmt an der AG teil, weil er vorher schon […]

Interview mit dem Rudelführer

Seine Leittiere sollte man immer gut kennen, einerseits, weil sich die Herde sonst verirren könnte, andererseits, weil es wirklich unpraktisch wäre, nicht zu wissen, wer eigentlich der eigene Ansprechpartner ist. Wolf Luttermann ist mittlerweile seit einem guten halben Jahr unser Schülersprecher, da wurde es auch mal Zeit, dass die Schülerzeitung unserem Alpha einen Besuch abstattet […]

Freitag – OPEN STAGE Cri

Am Freitag gibt es in der CD Kaserne um 20:00 Uhr ein kostenloses Konzert, wo unter anderem unser ehemaliger Abiturient Tim Schlicht (TS Alternative) dabei ist. Außerdem spielen Ilana Schildmann (aus dem letzten Artikel) und Paul Nowitzki auch mit. Beide sind in unserem 11. Jahrgang. Das ist doch mal eine Alternative für den Freitagabend! Inken […]

Die Mathe-Cracks unserer Schule!

Bericht zum Känguru-Wettbewerb siehe auf der Schul-Homepage.

Schlicht unglaublich – Releasekonzert von „TS Alternative“ am 19.04.2018

Alle Musikfans des guten Geschmackes aufgepasst! Der Folk-Musiker „TS Alternative“, auch als Tim Schlicht und ehemaliger Schüler des IKG bekannt, veröffentlicht bald endlich ein neues Album. Um das zu feiern, gehört natürlich auch ein Releasekonzert dazu, welches hier an der Schule stattfinden soll! „The Silence in Between“ beschäftigt sich vor allem mit den Themen der […]

Heute alle Daumen drücken! Ilana fährt zum Bundesfinale von „SchoolJam“ nach Frankfurt

Ilana Schildmann ist 16 Jahre alt und geht in die 11. Klasse unserer Schule. Sie ist in fast sämtlichen Musik-AGs bekannt und spielt Klarinette, Geige und ein bisschen Klavier, z.B. spielt sie auch nächsten Donnerstag bei Tims Konzert mit (siehe Maxines Artikel). Ilana gehört zu der Band DeadPac, die am SchoolJam in Hannover teilgenommen und […]

Abitur 2011 – unser erster Abitur-Jahrgang: Interview mit Yannick und Alina

Dies ist das erste Interview einer Reihe, in der die Schüler aus dem ersten Abschlussjahrgang unserer Schule (Abi 2011) interviewt werden sollen. Entstanden ist das Ganze durch Fotos, die wir im Schülerzeitungs-Raum fanden. Dabei gab es auch Fotos mit einem jungen 10.-Klasse-Paar von 2009: Alina und Yannick. Die beiden sind immer noch zusammen und wollen […]

Für immer vielleicht?

Beziehungen von heute haben keinen guten Ruf und scheinen so ganz anders als die von früher. Aber was hat sich denn verändert, was können die Pärchen von früher so anders gemacht haben? Unserer Generation wird vorgeworfen, dass wir zu unverbindlich wären, immer auf was Besseres warten würden und nie zufrieden mit dem, was wir haben, […]

„Die Liebenden in der Untergrundbahn“ – Das IKG wird zur Bühne

Das Theater fasziniert die Menschen nun schon seit Tausenden von Jahren. Beim Spielen kann man selbst in die interessantesten Rollen schlüpfen und vielleicht auch Seiten an sich selbst entdecken, die man vorher so noch nicht kannte. Beim Zuschauen bekommt man Ein­blick in völlig neue Situationen und Geschich­ten, die oft die Vorstellungskraft oder das Logische überschreiten. […]