Hat Mara etwas mit Otto Grotewohl zu tun?

Otto Grotewohl wird genauso geschrieben wie ich, er hatte 5 Tage vor mir Geburtstag. Der Name ist sehr selten. Die meisten Grotewohls wohnen hier in der Gegend von Celle. Otto Grotewohl lebte aber in der DDR und war dort sehr berühmt. Wir sind aber wahrscheinlich nicht mit ihm verwandt. Er ist am 11.3.1894 in Braunschweig […]

Günni Gustav Hugo Kant Teil 2

Super-Günni Am letzten Schultag vor den Sommerferien, als sich alle von Günni verabschiedet hatten, hatte Günni überlegt, ob er in den Urlaub fahren sollte. Aber leider gab es keinen Flug mehr nach Skeletthausen. Daher machte er einen Rundgang durch Lachendorf. Dabei sind ganz viele Leute schreiend vor ihm weggelaufen und er fragte sich, warum sie […]

ADAC-Fahrradturnier 2017

Beim diesjährigen Fahrradturnier am 31.05.2017 gab es folgende Aufgaben: Man musste über ein Brett fahren, danach musste man einen Kreis fahren, wobei man eine Kette halten musste. Dann fuhr man durch einen Kreis aus Hütchen, die man nicht umschmeißen durfte. Daraufhin musste man eine 360°C-Drehung machen und die Seite wechseln. Dabei musste man sich eine […]

Der Frühling neigt sich dem Ende

Der Frühling neigt sich dem Ende, aber er wurde gefühlte Ewigkeiten herbeigewünscht. Nach dem langen Winter fing in der Zeit der erwachenden und sprießenden Natur endlich alles an zu blühen. Wir haben uns einmal umgehört, wie ihr den Frühling findet: Lia: „Der Frühling ist so schön bunt.“ Henrike: „Ich finde ihn kalt und grau, nur […]

Umwelt

Fünf Umweltschutztipps Was ist die Umwelt? Ein anderer Begriff für Umgebung – und diese sollten wir schützen. Folgende Tipps können dabei helfen: Müll gehört in einen Mülleimer. Das Licht sollte man immer nur anmachen, wenn man es wirklich braucht, also vor allem, wenn es dunkel ist. Wenn man einen Raum verlässt, sollte man auch das […]

Cream Tea der Klasse 5b

Kürzlich hat die Klasse 5b zusammen mit Frau Kühn und Herrn Kruse-Heidemann von der 1. bis zur 4. Stunde englische Delikatessen zubereitet: Cream Tea, Sandwiches und Scones. Die Sandwiches konnte man je nach Belieben mit Käse, Schinken, Gurken und Tomaten belegen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Scones – das sind kleine Kuchen […]

Muttertags-Geschenke

Wie wahrscheinlich jeder weiß, ist am Sonntag, dem 14.05.2017, Muttertag. Hier ein paar Tipps für Geschenke: Haushalt: Etwas Essbares zubereiten (Frühstück, Kuchen, Mittagessen, Abendessen) Putzen (Saugen, Wischen, Aufräumen)   Gebasteltes: Rezeptbilder: ein kleineres Stück Papier mit Kräutern / Nudelsorten /… beschriften und auf ein DIN A4 Blatt kleben und in einen DIN A4 Bilderrahmen packen. […]

Tag der offenen Tür – Der Marmeladenstand

Die Klasse 5c hat selbst gemachte Marmeladen verkauft und dabei ca. 100€ eingenommen. Sie wurden an „Menschen in Not“ in Celle gespendet. Was ist „Menschen in Not“? Henrike gibt Auskunft: „Also bei unserer Aktion mit der Marmelade ging es darum, dass Geld für Celler Bürger in Not gesammelt werden sollte. Unsere Lehrerin Frau Dorn hat […]

Tag der offenen Tür – Das Bühnenprogramm

Am 17.03.17 wurde sehr viel auf der Bühne gemacht. Es gab zum Beispiel Bläserklassenauftritte. Bei den Bläserklassen gibt es folgende Instrumente: Querflöten, Klarinetten, Trompeten, Saxophone, Posaunen, Schlagzeug und E-Bass. Außerdem haben die Mini-Bigband und die Chöre Musik gemacht. Alle haben wunderschön gespielt und gesungen.

Erste-Hilfe-Kurs für Lehrerinnen und Lehrer

Alle Lehrerinnen und Lehrer müssen alle drei Jahre einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren. Es gab diese Halbjahr zwei Kurse – der Kurs, den wir besuchen durften, wurde von Torsten Kammann vom Deutschen Roten Kreuz geleitet. Am 25.1.17 wurden die Lehrerinnen und Lehrer in vier Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe musste einen gestürzten Motoradfahrer, gespielt von je drei Lehrerinnen […]