Adventskalender Türchen Nr. 13

Weihnachtsmarkt für zuhause – Gebrannte Mandeln selber machen

Dass die Weihnachtsmärkte dieses Jahr ausfallen, ist noch lange kein Grund, keine Weihnachtsmarktspezialitäten zu essen – dieses Jahr ist selbst machen angesagt! Darum hier ein Rezept für gebrannte Mandeln.

Zutaten:                                                     Außerdem:

200g ganze Mandeln (mit Schale!)           eine Pfanne

100g Zucker                                               Backpapier

100ml Wasser

Etwas Zimt

Evtl. etwas Vanillezucker

  1. Zucker und Wasser in die Pfanne geben und aufkochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Die Mandeln hinzugeben.
  3. Die Masse kochen lassen, bis das ganze Wasser verdunstet ist, und dabei ständig rühren.
  4. Nebenbei nach Belieben mit Zimt und Vanillezucker würzen.
  5. Die Mandeln weiter rühren, bis der Zucker karamellisiert ist.
  6. Danach die Mandeln auf einem Backpapier verteilen, so dass sie nicht zusammenkleben, wenn der Zucker kalt ist.

Tipp: Wenn man die gebrannten Mandeln in Papiertütchen füllt, kann man sie super verschenken und es sieht noch mehr nach Weihnachtsmarkt aus.

Abwandlung: Wer es lieber salzig als süß mag, kann ganz einfach den Zimt und den Vanillezucker durch Salz ersetzen.

Interessante Internetseite: https://trytrytry.de/2017/12/gebrannte-mandeln-wie-vom-weihnachtsmarkt

Mara Grotewohl

von Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.