Adventskalender Türchen 8

Advent, Advent,

ein Lichtlein brennt.

Erst eins, dann zwei,

dann drei, dann vier,

dann steht das Christkind vor der Tür.

Jetzt ist schon der zweite Advent, das heißt, Heiligabend ist nicht mehr weit. Am zweiten Advent wird wie an den anderen Adventssonntagen eine Kerze angezündet, aber was ist bis heute schon geschehen? Die Wohnungen und Häuser wurden geschmückt, die ersten Geschenke gekauft und verpackt. Der Nikolausstiefel wurden gelehrt und der Süßigkeitenkonsum ist gestiegen.

Was für Süßigkeiten essen wir und vor allem: wie viele?

Die Deutschen essen rund 46 Milllionen Tonnen Süßigkeiten allein in der Weihnachtszeit.

Die beliebtesten Süßigkeiten zu Weihnachten sind Plätzchen und Kekse (82%), Lebkuchen (76%), Nüsse, wie gebrannte Mandeln und Walnüsse, (68%), Schokolade (66%) und zusätzlich noch Schoko-Weihnachtsmänner (58%). Viele essen auch Stollen (63%), Marzipanbrot oder -kartoffeln (58%) und Dominosteine (56%).

Zu Weihnachten hauen viele Deutsche nochmal richtig rein, was das Essen von Süßigkeiten angeht, um dann im neuen Jahr weniger Süßes zu essen. Ob das wirklich funktioniert?


von Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.