Weihnachtskonzert 2018

Der erste Auftritt der Bläserklasse 5b

Die Plätze füllten sich, die Aufregung stieg, als am 20.12.2018 in der Martins-Kirche in Beedenbostel das Weihnachtskonzert des Immanuel-Kant-Gymnasiums stattfand. Doch dann wurde die Aufregung weggezupft, als die Gitarren-AGs von Herrn Deppe loslegten, gefolgt von den Bläserklassen mit je drei Stücken. Die Gitarren-AG von Tim Schlicht spielte z.B. „Drei Nüsse für Aschenbrödel“. Der Chor von Frau Lustig zeigte mittels Plakaten, was die Sänger sich für die Welt wünschen. Sie haben sogar ein Lied mit selbst geschriebenem Text gesungen. Dann kam der Chor von Herrn Seyberth, gefolgt von der Orchester AG und der Mini-Big-Band. Nachdem die bIKG-Band gespielt hat, kamen alle Musiker zusammen und sangen „O du Fröhliche“. Und dann wurden jede Menge Spenden für die Restaurierung der Orgel in der Martins-Kirche und für die musikalische Arbeit an der Schule gesammelt.

Lauras Solo

Fotos von Lana und Mara

von Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.