Segeln mit der Klasse

Ein Reisetagebuch in vier Teilen

Alle gemeinsam oder doch allein?

Dienstag, 24.09.19, 19:31 Uhr

Heute Morgen sind Elena und ich um 7 Uhr aufgestanden, sie hat dann geduscht und ich habe mit Alice und Paula den Sonnenaufgang angesehen. Das war so schön und ruhig. Das war es dann aber auch mit der Ruhe. Nach dem Frühstück haben wir noch etwas Zeit gehabt und schooooon wieder Werwolf gespielt. Als wir losgefahren sind, mussten wir noch eine Weile mit Motor fahren, weil wir Gegenwind hatten. Also haben wir weiter Werwolf gespielt, ein Teil zumindest, der andere Teil hat gequatscht bzw. Wahrheit oder Pflicht gespielt. Leona war es heute sehr kalt, sie saß die ganze Zeit nur still in der Ecke und ja… Ich glaube an dieser Stelle sieht man, dass die Klassengemeinschaft noch nicht soo gut ist. Auch ich habe mich zwischendurch allein gefühlt, denn ich hatte weder Lust auf Werwolf noch auf Wahrheit oder Pflicht.

Um 13 Uhr haben wir in Terschelling angelegt und um 14 Uhr gab es Essen. Danach hatten wir noch Zeit. Wir sind dann durch den Ort gegangen und ich habe mir eine neue Schlafmaske gekauft. Wieder an Bord haben wir – oh Wunder – Werwolf gespielt und ich habe Lena, Jana, Leon und Titus beim Kochen geholfen. In 15 Minuten treffen wir uns mit wetterfester Kleidung an Deck, … mal sehen.

Dienstag, 21:04 Uhr

Wir sind im Dunkeln und bei Regen an den Strand gegangen. Der Strand war halb überflutet und dann haben wir ein Stapelspiel gespielt. Bei dem Spiel hatte jeder eine Kartenfarbe und wenn die genannt wurde, musste man einen Platz weiter gehen, so kam es aber auch dazu, dass teilweise fünf Leute auf einem Stuhl saßen und andere gar nicht weiter kamen. Wir waren bis eben alle klitschnass, aber ich glaube, es hat die Klassengemeinschaft gestärkt und irgendwie hat es auch Spaß gemacht.

Die Namen wurden geändert, d. h. es wurden nicht die richtigen Namen der Personen verwendet.

Teil 4 erscheint am 5.12.2019.

von Mara Grotewohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.