Good-bye – Der kalte Teil des Jahres beginnt

Nach einem recht herbstlich-kühlen Sommer ist der Herbst wie im Flug vergangen und jetzt ist auch schon Winter, welcher vielleicht mehr Schnee als letztes Jahr bringt. Hoffen kann man viel, aber ob das etwas bringt, ist eine andere Geschichte.

Aber was kann man im Winter eigentlich Schönes machen?

Schlittschuh fahren – in der EisArena Wolfsburg

 

Wenn Schnee liegt:

Rodeln (auf Hügeln die man finden kann)

Schneemänner oder Schneeskulpturen bauen

Schneeballschlachten

 

Was für Beschäftigungen bieten sich drinnen an?

Weihnachtsgeschenke basteln (Erwachsene freuen sich immer über selbst gemachte Geschenke)

Filme oder Videos (auf YouTube) schauen

Bücher lesen

ins Schwimmbad fahren

Musik hören

Gesellschaftsspiele spielen

Und vieles mehr.

Leider hat es bis jetzt nur an den ersten beiden Adventstagen und an den Tagen kurz danach geschneit. Aber der kalendarische Winteranfang ist erst am 21.12.17 – und es bleibt noch viel Zeit für verschneite Wintertage. Die Schülerzeitung wünscht euch allen auf jeden Fall frohe Feiertage und schöne Ferien.

von Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.