• Tanz der Vampire – Eine Musicalexkursion

    Ich denke, bei Musicals allgemein gibt es genau zwei Möglichkeiten: Entweder liebt man sie oder man hasst sie abgrundtief, einen Zwischenstand gibt es da nicht wirklich. Ich persönlich, und hoffentlich auch die ca. 100 Leute, die mit auf die Musicalexkursion im Januar kamen, gehören definitiv zu der ersten Kategorie. Aber wie war dieses spezielle Musical […]

  • Die lustigsten Witze #Twitze

    Twitze sind kurze Witze, die nicht länger als ein Tweet sind. Zum Jahresbeginn gibt es hier ein paar Highlights: Warum kann ein Pferd kein Fahrrad fahren? Weil es keine Daumen zum Klingeln hat. Warum springt eine Kuh wie verrückt auf der Weide herum? Weil das Kalb einen Milchshake will. Zwei Jäger sind draußen in den […]

  • Der neue „See“ auf dem Schulhof

    Seit der gesamte Schnee geschmolzen ist und es so viel geregnet hat, gibt es einen gefüllten „See“ auf dem Schulhof, der vorher leer war. Der ,,See“ ist an manchen Morgen sogar zugefroren. Aber man durfte – und darf! – das Eis aus Sicherheitsgründen nicht betreten. Einige Personen haben ohne Erlaubnis Holzpfähle geworfen, um das Eis […]

  • Good-bye – Der kalte Teil des Jahres beginnt

    Nach einem recht herbstlich-kühlen Sommer ist der Herbst wie im Flug vergangen und jetzt ist auch schon Winter, welcher vielleicht mehr Schnee als letztes Jahr bringt. Hoffen kann man viel, aber ob das etwas bringt, ist eine andere Geschichte. Aber was kann man im Winter eigentlich Schönes machen? Schlittschuh fahren – in der EisArena Wolfsburg […]

  • Konzert der Bläserklassen 6b und 7b auf dem Lachendorfer Adventsmarkt

    Anfang Dezember spielten die beiden Bläserklassen 6b und 7b eine halbe Stunde auf dem Lachendorfer Adventsmarkt im Tannenkrug und präsentierten ihr Eingeübtes. Sie spielten: „Alle Jahre wieder“, „Jingle Bells“, „Hört der Engel Gloria“, „The Herald Angel Swing“, „Pirates of the Caribbean“, „Vom Himmel hoch“, … Es gab viel Applaus. Nachdem die Klassen fertig waren, wurde […]

  • Schach –AG

    Unsere Schach-AG ist gerade erfolgreich vom Bezirks-Vorentscheid der deutschen Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft zurückgekehrt. Sie haben den 2. Platz von neun Mannschaften errungen und sich für die nächste Runde qualifiziert. Die Schülerzeitung hat sich die Schach-AG deshalb mal genauer angesehen. Beim Spielen überlegen die Schüler genau, was sie als nächstes machen, denn jeder Zug ist wichtig. Die Figuren […]

Günni Gustav Hugo Kant Teil 2

Super-Günni Am letzten Schultag vor den Sommerferien, als sich alle von Günni verabschiedet hatten, hatte Günni überlegt, ob er in den Urlaub fahren sollte. Aber leider gab es keinen Flug mehr nach Skeletthausen. Daher machte er einen Rundgang durch Lachendorf. Dabei sind ganz viele Leute schreiend vor ihm weggelaufen und er fragte sich, warum sie […]

Apfelpause

Erst vor ein paar Tagen war die zweite große Pause wieder eine Apfelpause. Es gab drei verschiedene Apfelsorten, Holzsteiner Cox, Elstar und Zari. Ich habe alle drei Apfelsorten probiert und sie waren sehr lecker. Zum Teil waren die Äpfel süß und ein bisschen sauer. Äpfel sind eine wichtige Quelle von Vitaminen. Gesponsert werden sie vom […]

Ein kleines Gedicht

Ach, jetzt ist es wieder so weit, die Schule beginnt und wir sind total bereit. Die Köpfe qualmen, die ersten Arbeiten rücken nah, wir alle wünschten, es wäre nicht wahr. Jetzt heißt es wieder, zu leben wie Zombies Und zu sammeln und ordnen wie die Messies.   Ach ja, beim Wechsel von G8 auf G9 […]

Französisches Theater am Immanuel-Kant-Gymnasium

Neulich war das französische Theater für eine Doppelstunde bei uns auf der Bühne. Es wurde von einer Dame namens Madame Muriel Camus gespielt, die aus Paris kommt und mit 19 Jahren nach Berlin gezogen ist. In ihrer Rolle heißt sie Madame Rose. Sie ist seit 25 Jahren Schauspielerin und spielt das sehr lustige Theaterstück ungefähr […]

Das Instrumentenkarussell der Bläserklasse

Das Instrumentenkarussell funktioniert so: Bei uns war es so, dass wir in Gruppen gelost wurden, mit denen wir dann zusammen in die Räume, wo die Instrumente gezeigt wurden, gegangen sind. Wir gingen in die verschiedenen Räume, um verschiedene Instrumente auszuprobieren: die Querflöte, die Posaune, das Saxophon, die Trompete und die Klarinette. Bei der Querflöte gab […]

Erste Schultage der neuen Fünftklässler

Am 4. August 2017 war unsere Einschulung am Immanuel-Kant-Gymnasium – ein aufregender Tag. Viele von uns hofften, mit alten Freunden in eine Klasse zu kommen und im neuen Gebäude werden wir uns bestimmt öfter noch verlaufen. Zur Feier des Tages spielte die Bläserklasse für uns und dann begann der Gottesdienst. Später wurden die Klassen eingeteilt […]

Interview mit unserem neuen Schulleiter, Herrn Mollenhauer

Dass wir einen neuen Direktor haben, dürfte mittlerweile keinem mehr entgangen sein. Er hat sich ja schließlich auch offiziell vor allen Schülern einmal vorgestellt. Aber wie tickt unser neuer Herr und Meister wirklich? Was stellt er sich für die Zukunft hier vor? Und ist er wirklich so offen, wie er sagt? Wir haben ihm in […]

Von anstrengenden Momenten bis zum Werdegang – Interview mit Herrn Bühmann

Seit den Containern an der heutigen Oberschule hat sich das Immanuel-Kant-Gymnasium Lachendorf stark entwickelt, nicht zuletzt wegen unseres (Noch-)Schulleiters Herrn Bühmann, der seit der Gründung dieser Schule dabei ist und viele wichtige Aufgaben übernommen hat. Am ersten August 2017 wird er sein Amt jedoch nach 12 Jahren abgeben. Bevor er in den Ruhestand geht, haben […]

ADAC-Fahrradturnier 2017

Beim diesjährigen Fahrradturnier am 31.05.2017 gab es folgende Aufgaben: Man musste über ein Brett fahren, danach musste man einen Kreis fahren, wobei man eine Kette halten musste. Dann fuhr man durch einen Kreis aus Hütchen, die man nicht umschmeißen durfte. Daraufhin musste man eine 360°C-Drehung machen und die Seite wechseln. Dabei musste man sich eine […]

Kindernothilfe

Vor kurzem waren Frau und Herr Molsen bei uns im Forum, um die Kindernothilfe vorzustellen. Sie arbeiten zwar nicht direkt für diese Organisation, aber sie unterstützen sie sehr aktiv. In der 1. und 2. Stunde wurden wir ins Forum gerufen und als wir endlich alle saßen, haben wir einen sehr interessanten Vortrag gehört. Zum Beispiel […]