Klavierwettbewerb „Jugend musiziert“ in Oldenburg

Der Raum füllte sich erst langsam mit Leuten, dann kamen immer mehr und der Wettbewerb von „Jugend musiziert“ in Oldenburg begann. Ich spielte zusammen mit Maria Langenbach in der Kategorie Klavier 4-händig. Wir waren vorher ganz aufgeregt, aber gleichzeitig auch froh, dass wir nicht alleine, sondern zu zweit spielen würden. Wir mussten verschiedene Lieder unter 10 Minuten spielen. Als es dann losging, war die Aufregung fast weg und wir hatten einen Riesenspaß. Das Spielen wurde nach Punkten bewertet. Wir mussten leider erst einmal ein paar Stunden warten, bis wir dann das Ergebnis bekamen. Wir hatten 23 von 25 Punkten und somit einen 1. Preis. Darüber waren wir sehr überrascht und haben uns riesig gefreut. Außerdem haben wir uns vorgenommen, beim nächsten Mal wieder teilzunehmen.

von Lisa Simon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.