Büchertipps für die Herbstferien und danach

Ihr habt Lust, in den Herbstferien Bücher zu lesen? Ich empfehle Katja Brandis‘ Bücher über Gestaltwandler, die sich von Mensch zu Tier verwandeln können. Das sind meine Tipps für euch:

Woodwalker

Der Pumajunge Carag ist wie seine ganze Familie ein Gestaltwandler, der als Puma lebt. Niemand weiß, dass es Gestaltwandler gibt. Einmal geht er mit seinen Eltern und seiner Schwester in Menschengestalt in die Stadt. Carag mag es, als Mensch zu leben, und beschließt, das zu tun. Er geht zur Polizei und tut so, als könne er sich an nichts erinnern. Er wird in eine Pflegefamilie aufgenommen und schon bald erfährt er von der Clearwater High, einem Internat für Woodwalker. Dort wird er aufgenommen. Er bekommt schnell neue Freunde: Brandon, den Bison, seinen Zimmergenossen, und Holly, das freche Rothörnchen. Schon bald beginnt das Abenteuer …

Seawalkers

Tiago lebt bei seinem Onkel Jonny, weil seine Eltern bei einen Autounfall ums Leben gekommen sind. Einmal fährt er heimlich mit einem Freund an den Strand. Als er ein bisschen taucht, rennen plötzlich alle aus dem Wasser und rufen: ,,Hai!“ Tiago fühlt etwas Komisches auf seinem Rücken. Es fühlt sich wie eine Rückenflosse an. Außerhalb des Wassers ist das Gefühl nicht mehr da. Sein Freund ist schon weg, deshalb muss Tiago Onkel Jonny anrufen. Auf dem Nachhauseweg erzählt Tiago, was passiert ist. Von Onkel Jonny erfährt er, dass er wie der Onkel selbst ein Seawalker sei. Er könne  ich in ein Meerestier verwandeln. Dann geht alles ganz schnell. Tiago geht auf ein Internat für Seawalker und sein Zimmergenosse Jasper, das Gürteltier, wird zu seinem besten Freund. Und ach ja, Tiagos zweite Gestalt ist ein Tigerhai!

https://gym-lachendorf.de/iserv/fs/file/mail/INBOX/1012/2/Leona_mit_Buchtipps_aus_unserer_Mediothek.JPG
Leona mit Buchtipps aus unserer Mediothek

von Leona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.